Home

Profi Brunnenschaum Pistole

Produktbeschreibung
SOUDAFOAM GUN BRUNNENSCHAUM ist ein gebrauchsfertiger, einkomponentiger, selbstexpandierender Polyurethanhartschaum, der speziell für das Abdichten von Schacht- und Brunnenringen entwickelt wurde.
Produkteigenschaften
- Schafft nach vollständiger Aushärtung eine schnelle (6-20 Std.) und bis 0,5 bar wasserdichte Verbindung (Die angegebene Wasserdichte erreicht man erst durch Komprimierung des PU-Schaumes beim Zusammenfügen der Bauteile)
- Ersetzt Aufmörteln
– enorme Zeitersparnis
- Lösemittelfrei
- Hervorragende Formstabilität, d.h. kein Volumenschwund und nur geringe Nachdehnung sobald die Aushärtung abgeschlossen ist.
- Ausgezeichnete Haftung auf fast allen Bauuntergründen (außer PE, PP, PTFE und Silicone)
- Beständig gegen eine Vielzahl von Lösemitteln, Farben und Chemikalien, Öl, Benzin und alle normalerweise im Erdreich vorkommende Bakterien und Säuren
- Alterungsbeständig, unverrottbar, schimmel- und fäulnisbeständig, abernicht UV-beständig
- Hervorragende Montageeigenschaften, da durch die Dosierpistole exakt und sparsam zu dosieren
- Kann nach Aushärtung überputzt, -strichen und -klebt werden
- Wasserfest (nicht wasserdicht), d.h. nicht geeignet zum dauerhaften Abdichten unter Wasser
- Kostenloses, einfaches und vollständiges Recycling dank dem P.D.R. System
Anwendungen
- Hervorragend geeignet zum Abdichten und Zusammenfügen von Brunnen- und Schachtringen von Kanaleinstiegsschächten und Hauskläranlagen bzw. Rohrelementen aus Beton, mit Nut- und Federverbindungen
- Abdichten und Zusammenfügen von Kontrollschachtringen aus z.B. Beton, Ton und Keramik für Hausanschlüsse
-Abdichten und Zusammenfügen von Bauteilen bei der Montage von 3-Kammerkläranlagen
Verarbeiting
Vor Arbeitsbeginn angrenzende Flächen zum Arbeitsbereich vor Verschmutzung schützen. Verformbare Bauteile, z.B. Fensterbänke oder Türzargen ausreichend fest fixieren. Dose fest auf das Pistolengewinde aufschrauben und Dose mit Pistole unten ca. 20x kräftig schütteln, damit sich der Doseninhalt gut vermischt und die Schaumqualität optimiert wird. Mit Stellschraube der Pistole den Schaumstrang einstellen. (Je leerer die Dose wird, desto weiter ist die Stellschraube aufzudrehen.) Haftflächen leicht befeuchten und dann den Schaum gleichmäßig auf das Bauteil aufsprühen. Dasnächste Bauteil sollte innerhalb von 10 Minuten aufgesetzt werden. Den aus der Falz quellenden Schaum nicht schneiden oder verstreichen. Bei längeren Unterbrechungen ist das Schütteln zu wiederholen. Entleerte Dosen sofort von der Pistole schrauben, durch eine neue Dose ersetzen, schütteln und eine kleine Menge Schaum ausschäumen. Stellschraube wieder zudrehen. Sonst kann der Schaum in der Pistole aushärten.
Verarbeitungstemperatur:
+5ºC bis +35ºC (Haftflächentemperatur)
+5°C bis +35°C (Umgebungstemperatur)
+5°C bis +30°C (Dosentemperatur)
Optimal = ca. 20°C
Bei Bedarf Dose im kühlen bzw. warmen Wasser langsam auf die optimale Temperatur bringen.
Reinigung: mit PISTOLEN-& SCHAUMREINIGER oder SWIPEX vor Aushärtung, danach mit PU REMOVER oder mechanisch entfernbar
Reparaturmöglichkeit: mit SOUDAFOAM GUN BRUNNENSCHAUM
Bemerkungen
Weiterführende Informationen entnehmen Sie bitte dem technischen Datenblatt.